Quantum Light Breath Meditation in Hamburg-Winterhude

11. - 11.10.2016 - Manu Sarona (aktuell) - Hamburg Winterhude, Hamburg

BildDer Quantum Light Breath® (QLB) ist eine einstündige, wirkungsvolle Atemmeditation die zur kraftvollen Reinigung und Klärung von Körper, Geist und Seele führt.
Der im Sitzen durchgeführte und mit temperamentvoller Musik unterlegte Atemprozess wurde von dem Mystiker Jeru Kabbal auf der Basis der Vipassana-Meditation entwickelt.

Nach einer ausgedehnten Phase des langen, tiefen Atmens gibt es eine Phase der schnelleren Atmung.

mehr Bild

Meditatives Singen

15.10.2016 - Johannes Janßen - Kirche der Stille, Hamburg/Altona

BildMeditatives Singen

Eine Einladung zum gemeinsamen Singen und Verweilen in der Stille. In diesen jeweils dreistündigen Workshops ist das Lauschen ebenso wichtig, wie das Singen. Mit einfachen Liedern des Herzens aus aller Welt, aber auch mehrstimmigen Arrangements können wir uns gemeinsam Klangräume erschließen, die nicht nur das Hören, sondern auch unser Herz öffnen. Die Kirche der Stille in Hamburg-Altona bietet dazu den idealen Rahmen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Leitung: Johannes Janßen
http://www.shabda.de

Die Termine sind alle Samstage.
mehr Bild

Holy Trinity

28. - 30.10.2016 - Ya'Acov Darling Khan - Rudolf Steiner Schule Bergstedt, Hamburg

BildHoly Trinity ist eine Möglichkeit uns mit der kinästhetischen Intelligenz des Körpers, der emotionalen Intelligenz des Herzens und der kreativen Intelligenz des Geistes, durch intensive Movement Medicine Übung zu verbinden.
Der tanzende Krieger, der Weise und der Narr sind Schlüssel-elemente der Movement Medicine Praxis. Im Tanz stärken sie die vertikale Verbindung. Wir können uns zwischen Erde und Himmel entwickeln. Sie helfen uns darin, Unterstützung von unten und Inspiration von oben zu erhalten, außerdem Demut, Weisheit und Mitgefühl aus dem Herzen, das sie verbindet, zu entwickeln.
mehr Bild

LEBEN und STERBEN – eine rituelle Reise, die mit der Essenz des Lebens verbindet

30.10. - 05.11.2016 - Silke Schulze-Gattermann und Ina Deicke - Haus Eckart, Wittdün auf Amrum

BildMit der Jahreszeiten langen Nächte und des Rückzugs wird das Sterben präsent. Wir laden dazu ein, in den eigenen Zyklus von Werden und Vergehen zu fühlen und uns mit unseren Ahnen zu verbinden. In einer geschützten Gruppe und Umgebung wollen wir uns folgenden Fragen widmen:
• Wie entwickeln wir eine Beziehung zu den Ahnen, die uns stärkt und darin unterstützt mit den wesentlichen Veränderungen in unserem Leben umzugehen?
• Wie lernen wir bewusst loszulassen und uns für Neues zu öffnen?
• Wie führt uns das Wissen um unsere letzte Reise immer wieder auf das Essentielle im eigenen Leben zurück?

mehr Bild

`Sinnlichkeit & Energie`- getanzte Lebensfreude

11. - 13.11.2016 - Sabina Gade - Bio-Hotel Gutshaus Stellshagen, Stellshagen

BildEs erwartet dich eine sehr ausgewogene Mischung aus Nia und freiem Tanz, Meditation in Bewegung, den 5 Stadien der Selbstheilung und entspanntem Dehnen. Diese Mischung ermöglicht es, dich intensiv zu spüren und zu genießen.

Mit dem Fokus 'Sinnlichkeit und Energie' erhältst du die Möglichkeit, noch tiefer in diese Empfindungen einzutauchen, als Nia es sowieso stets anbietet. Die Betonung liegt auf weiblich & rund, sowie kraftvoll & energetisch. Lass´dich überraschen… Ich freue mich schon SEHR drauf!
mehr Bild

Meditativer Heilungsabend

06.12.2016 - Blandina Gellrich - Wrage Seminarzentrum, Hamburg-Dammtor

BildDie meditativen Heilungsabende dienen der Zentrierung und Neu-Ausrichtung. Sie öffnen Wege der Heilung und der beschleunigten spirituellen Entwicklung.
Schwerpunkt am 08.12.2016: Vorbereitung auf die Zeit der kommenden Weihnächte.
mehr Bild

Meditatives Singen

15.01.2017 - Johannes Janßen - Kirche der Stille, Hamburg/Altona

BildMeditatives Singen

Eine Einladung zum gemeinsamen Singen und Verweilen in der Stille. In diesen jeweils dreistündigen Workshops ist das Lauschen ebenso wichtig, wie das Singen. Mit einfachen Liedern des Herzens aus aller Welt, aber auch mehrstimmigen Arrangements können wir uns gemeinsam Klangräume erschließen, die nicht nur das Hören, sondern auch unser Herz öffnen. Die Kirche der Stille in Hamburg-Altona bietet dazu den idealen Rahmen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Leitung: Johannes Janßen
http://www.shabda.de

Die Termine sind alle Sonntage.
mehr Bild

Kundalinienergie aktivieren - Selbstanwendung und Anwendung mit Klienten

21.01.2017 - Blandina Gellrich - Wrage Seminarzentrum, Hamburg-Dammtor

BildKundalinienergie öffnet die Tore zu höheren Bewusstseinsebenen und verbindet Dich stärker mit Spiritualität und psychischen Fähigkeiten. Wenn die Kundalini erwacht folgt ein Erwachen auf allen Ebenen. Du streckst Dich durch die Dimensionen. Der Fluss der Kundalinienergie führt zu mehr Lebensenergie und –kraft. Bereits geöffnete heilerische und mediale Fähigkeiten verstärken sich, neue Fähigkeiten, die durch Einweihung oder ähnlichem erschlossen werden, können sich leichter und kraftvoller öffnen.
Lerne eine schnelle, einfache Möglichkeit die Kundalinienergie bei Dir und anderen in Bewegung zu bringen.
mehr Bild

Yin Flow Dance

11. - 12.02.2017 - Sylvianne Capell - Tanzstudio Ala Nar, Hamburg

BildWenn wir selbst zum Tanz werden und ganz im Augenblick aufgehen, während der Körper sich bewegt, dann sind wir frei.
Emotionen und Gefühle, die beim Tanzen auftauchen, können direkt und ohne Umwege in Ausdruck gebracht werden. Yin Flow ist freier Tanz - raus aus dem Kopf! Die Lebensenergie kommt dabei in Fluss und viele Blockaden im Körper und im Denken können sich spontan auflösen. In angeleiteten Meditationen reisen wir zusätzlich in die innere Weisheit von Körper und Seele. Spielerisch wird dabei das Körper- und Raumgefühl geschult und die eigenen Grenzen erweitert.
mehr Bild

Wer bin Ich? - Identitätstherapie und Selbstbegegnung mit dem Anliegensatz

03. - 04.03.2017 - Franz Ruppert - Hotel Hafen Hamburg, Hamburg

BildIn Beziehungs- und Entscheidungskonflikten, in psychischen und körperlichen Symptomen drücken sich meist traumatische Erfahrungen verdichtet aus. Die im Körper und der Psyche eines Menschen gespeicherten Traumaerfahrungen sind oft völlig unbewusst. Bereits vorgeburtlich können wir Menschen traumatisiert werden und es können die Traumata einer Mutter auf das sich entwickelnde Kind einwirken.

mehr Bild

Selbstverständnis

Spirit-in-Movement möchte allen Lehrern, Schülern und Interessierten die Möglichkeit geben, hier ihre regelmäßigen Termine und Workshops zu den Themen Körper, Bewegung und Spiritualität einzutragen. Dadurch soll dem Suchenden die Suche nach interessanten Angeboten erleichtert werden

Mitmachen

Mitmachen ist erwünscht. Diese Seite lebt von der Vielzahl seiner unterschiedlichen Einträge. Um Daten in die Datenbank einzugeben, benutze bitte den Link Event eintragen. Einträge auf dieser Seite sind kostenfrei. Somit ist es ausgesprochen erwünscht, dass du auch Termine anderer einträgst, die du für empfehlenswert hälst.
Sollte es für deine Termine noch keine Rubrik geben, kannst du auf der "Termin eintragen" Seite eine neue eingeben.

Copyright

Jegliche Inhalte, die bei spirit-in-movement.de veröffentlicht werden, bleiben Eigentum der Autorin / des Autors. spirit-in-movement.de übernimmt keine Gewähr für die Inhalte.