Entspannungsworkshop für Körper und Seele

25. - 25.02.2017 - Sylvianne Capell - Tanzstudio Ala Nar, Hamburg

BildEntspannung für den Nacken!
Ich arbeite mit sanften Mitteln der Entspannung, Dehnung, Faszienmassage, inneren Achtsamkeitund freier Bewegung. Ich möchte Dir helfen, Deine Muskeln zu entspannen, innerlich loszulassen, wieder weicher zu werden und voller Freude und Lebendigkeit in Deinem Körper zu sein.
mehr Bild

Wieder Ganz Werden auf La Graciosa Kanarische Inseln

26.02. - 09.03.2017 - Mailin Bach und Lars Siggelkow - La Graciosa - Kanaren, Caleta del Sebo

BildDie Natur der Insel La Graciosa bietet uns einen sehr kraftvollen Spiegel für unsere eigene menschliche Natur an.
In ihrer Ursprünglichkeit werden wir unsere unterschiedlichen Gesichter immer tiefer entdecken und lieben lernen.
Die kostbare Zartheit und Güte der Insel in uns ehren, ebenso wie ihre Wildheit und Direktheit in uns als Geschenk annehmen.
mehr Bild

Wer bin Ich? - Identitätstherapie und Selbstbegegnung mit dem Anliegensatz

03. - 04.03.2017 - Franz Ruppert - Hotel Hafen Hamburg, Hamburg

BildIn Beziehungs- und Entscheidungskonflikten, in psychischen und körperlichen Symptomen drücken sich meist traumatische Erfahrungen verdichtet aus. Die im Körper und der Psyche eines Menschen gespeicherten Traumaerfahrungen sind oft völlig unbewusst. Bereits vorgeburtlich können wir Menschen traumatisiert werden und es können die Traumata einer Mutter auf das sich entwickelnde Kind einwirken.

mehr Bild

BEING HUMAN eine Movement Medicine Tanz Reise

03. - 05.03.2017 - Christian de Sousa - Kyodo Dojo, Hamburg-Ottensen

BildWas bedeutet es Mensch zu sein?
Was heisst es, wirklich hier zu sein - man selbst zu sein... miteinander in Beziehung zu stehen... zu einer Gemeinschaft zu gehören und ebenso Teil der grossen, vielfältigen Weltfamilie zu sein? Wie sind wir mit unserem kulturellen Erbe verbunden, mit den Generationen, die vor uns da waren und die nach uns folgen? Wie ist unser Mensch Sein ein Ausdruck der universellen Kraft, die wir Liebe nennen?

Tanzen ist ein wirkungsvoller Weg, die vielfältigen Landschaften dieser Fragen zu erkunden, nicht nur auf der Suche nach Antworten, sonder vielmehr nach verkörpernden Ausdrucksmöglichkeiten. Unsere Körper bewegend, in das Leben hineinatmend, finden wir unseren natürlichen Fluss. Dem Rhythmus folgend, laden wir unsere Herzen ein zu fühlen, um unseren Weg zu finden, wer wir sind und von was wir Teil sind.
Komm' und tanze! Alle sind herzlich willkommen.

Movement Medicine ist eine starke und zugleich subtile Tanzpraxis, die alte Wege und zeitgenössisches Wissen zusammen bringt. Entwickelt von Acov und Susannah Darling Khanverbindet Movement Medicine schamanische, therapeutische und kreative Methoden, um menschliche Verwandlung und Präsenz einzuladen.
mehr Bild

Geisteskraft und Kommunikation mit höherer Intelligenz (Intuition)

04.03.2017 - Blandina Gellrich - Wrage Seminarzentrum, Hamburg-Dammtor

BildIntuition – das Vertrauen in die Stimme Deiner höheren Intelligenz (Geist) – hat im Laufe der Reise durch die Inkarnationen viele Verletzungen und Hindernisse erfahren. So manches davon durfte bereits Heilung erfahren. Doch gibt es da immer noch Zweifel, Unsicherheiten im Vertrauen auf die eigene Wahrheit, mitunter auch Angst vor der eigenen Klarheit und Kraft und einiges mehr. Dieses Seminar dient dazu all dies zu klären und Deinen Kommunikationskanal zu reinigen und klar auszurichten.

Mit dem Thema verwandt ist auch so manches Mal Sprachlosigkeit. Dann wenn die Stimme aus Angst und Unsicherheit in Kontakt mit anderen Menschen versagt. Auch bei diesem Thema gibt es Verletzungen aus anderen Inkarnationen, mitunter auch aus diesem Leben. So erfahren während dieses Seminars auch diese Verletzungen Heilung und es erfolgt eine Rückholung Deiner Stimme, wo Du in so manchen Momenten – in diesem oder anderen Leben – sprachlos gewesen bist. Dies geht einher mit einer Rückholung Deiner Kraft und mitunter Seelenverlusts aus diesen Situationen. Das Halschakra (Selbstausdruck) erfährt eine starke Heilung und Öffnung.
mehr Bild

Meditatives Singen

05.03.2017 - Johannes Janßen - Kirche der Stille, Hamburg/Altona

BildMeditatives Singen

Eine Einladung zum gemeinsamen Singen und Verweilen in der Stille. In diesen jeweils dreistündigen Workshops ist das Lauschen ebenso wichtig, wie das Singen. Mit einfachen Liedern des Herzens aus aller Welt, aber auch mehrstimmigen Arrangements können wir uns gemeinsam Klangräume erschließen, die nicht nur das Hören, sondern auch unser Herz öffnen. Die Kirche der Stille in Hamburg-Altona bietet dazu den idealen Rahmen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.
mehr Bild

Yin Flow Dance

25. - 26.03.2017 - Sylvianne Capell - Tanzstudio Ala Nar, Hamburg

BildBring in Bewegung, was Dich bewegt!

An diesem Wochenende geht es um Beweglichkeit – innere und äussere. Und es geht um Rhythmus – inneren und äusseren.

Finde Deinen eigenen Rhythmus, experimentiere mit Deiner Beweglichkeit und setze Deine eigenen Grenzen! Was wir innen fühlen, können wir in körperlicher Bewegung zum Ausdruck bringen. Spielerisch, innig, einzigartig.

Wie immer begleiten uns Tanz, Malen, Meditation, innere Reisen und Authentic Movement in dieser Arbeit.

„Beim Yin Flow Dance bin ich wieder über meinen Körper mit meinen Gefühlen in Kontakt gekommen ohne viel nachzudenken. Das ist eine wunderbare Erfahrung und sehr erleichternd, dass jede/r so sein darf wie er/sie ist.” Eine Teilnehmerin
mehr Bild

Schwitzhütte zum Frühlingsanfang

25.03.2017 - Lars Siggelkow und Mailin Bach - Luttmissen ( 20 km südlich von Lüneburg ), Natendorf

BildDie Schwitzhütte ist eine Reinigungs- und Heilungszeremonie.
Wir begeben uns in den Bauch der Erde um…

• Für unser Leben zu danken und es immer wieder anzunehmen… auch die Stationen die schwer und herausfordernd erscheinen, so daß innerer Frieden direkt erlebt werden kann.

• In Gemeinschaft unsere Gebete zu sprechen… für uns selbst, unsere Mitmenschen, die Erde und alle Lebewesen mit denen wir verbunden sind.
mehr Bild

Hellfühlen

08.04.2017 - Blandina Gellrich - Wrage Seminarzentrum, Hamburg-Dammtor

BildHellfühlen ist eine sehr feine Art der Wahrnehmung. Zentriere Dich jenseits von Bewertung tief mit Dir selbst. Nimm aus dieser Zentrierung andere Menschen wahr. Zentriere Dich tief in der Liebe in Dir, die weder Angst noch Ablehnung kennt. Lerne Hellfühlen mit Hellwissen zu verbinden. Somit kannst Du die Gabe des Hellfühlens bewusster nutzen. Verbinde Dich mit Deiner stärksten Kraft des Hellfühlens aus anderen Inkarnationen. Erhalte einen energetischen Schutz für Momente von Reizüberflutung.
mehr Bild

Medialität - Schwerpunkt Akasha Teil 1

13.05.2017 - Blandina Gellrich - Wrage Seminarzentrum, Hamburg-Dammtor

BildDas Seminar richtet sich an Personen, die Medialität und Intuition für sich selbst mehr nutzen möchten. Ebenfalls ist es für TherapeutInnen, Coach, HeilerInnen, BeraterInnen geeignet, die im Beruf diese Zugänge für ein umfassenderes Verständnis der Klienten und deren Anliegen erhalten wollen. Für (angehende) Medien ist es eine gute Ergänzung.
Die Akasha ist ein morphogenetisches Feld, in dem alle Gedanken, Worte, Taten, Ideen von allen Lebewesen auf der Erde vorhanden sind – vergangene, gegenwärtige und zukünftige. Jede Information, egal ob für Channelings oder für neue wunderbare Erfindungen, wundervolle Musikstücke, so manche Ideen für Filme usw. kommen aus der Akasha. Dieses Tagesseminar verbindet Dich mit diesem morphogenetischen Feld. Um den Zugang zu diesem morphogenetischen Feld zu erleichtern, erhältst Du eine Landkarte. Methoden: Energetische Arbeit, Aktivierungen und Einweihungen
mehr Bild

Geistiges Heilen: Informationsveränderung in den Zellen

25.05.2017 - Blandina Gellrich - Wrage Seminarzentrum, Hamburg-Dammtor

BildNutze den Himmelfahrts-Feiertag. Lerne mit Hilfe von 3 selbstständig arbeitenden energetischen Heiltechniken Informationen in den Zellen von Krankheitsmustern und schwierigen Lebenssituationen wie Mangel oder Angst zu transformieren und einen Weg der Heilung zu öffnen. Lerne außerdem Fragmentierungen in den Chakren zu erkennen, zu heilen und Chakren optimal auszurichten. (Fragmentiert bedeutet, dass Teile eines Chakras nicht verbunden sind und so eine Lücke im Energiefluss entsteht.) Du erlernst die Selbstanwendung und die Anwendung bei Klienten. Diese Art des geistigen Heilens ist auch für die Anwendung bei Tieren geeignet. Du wirst mit Hilfe eines energetischen Bildschirms arbeiten.
mehr Bild

Meditatives Singen

02.07.2017 - Johannes Janßen - Kirche der Stille, Hamburg/Altona

BildMeditatives Singen

Eine Einladung zum gemeinsamen Singen und Verweilen in der Stille. In diesen jeweils dreistündigen Workshops ist das Lauschen ebenso wichtig, wie das Singen. Mit einfachen Liedern des Herzens aus aller Welt, aber auch mehrstimmigen Arrangements können wir uns gemeinsam Klangräume erschließen, die nicht nur das Hören, sondern auch unser Herz öffnen. Die Kirche der Stille in Hamburg-Altona bietet dazu den idealen Rahmen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.
mehr Bild

Meditatives Singen

03.09.2017 - Johannes Janßen - Kirche der Stille, Hamburg/Altona

BildMeditatives Singen

Eine Einladung zum gemeinsamen Singen und Verweilen in der Stille. In diesen jeweils dreistündigen Workshops ist das Lauschen ebenso wichtig, wie das Singen. Mit einfachen Liedern des Herzens aus aller Welt, aber auch mehrstimmigen Arrangements können wir uns gemeinsam Klangräume erschließen, die nicht nur das Hören, sondern auch unser Herz öffnen. Die Kirche der Stille in Hamburg-Altona bietet dazu den idealen Rahmen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.
mehr Bild

Meditatives Singen

05.11.2017 - Johannes Janßen - Kirche der Stille, Hamburg/Altona

BildMeditatives Singen

Eine Einladung zum gemeinsamen Singen und Verweilen in der Stille. In diesen jeweils dreistündigen Workshops ist das Lauschen ebenso wichtig, wie das Singen. Mit einfachen Liedern des Herzens aus aller Welt, aber auch mehrstimmigen Arrangements können wir uns gemeinsam Klangräume erschließen, die nicht nur das Hören, sondern auch unser Herz öffnen. Die Kirche der Stille in Hamburg-Altona bietet dazu den idealen Rahmen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.
mehr Bild

Selbstverständnis

Spirit-in-Movement möchte allen Lehrern, Schülern und Interessierten die Möglichkeit geben, hier ihre regelmäßigen Termine und Workshops zu den Themen Körper, Bewegung und Spiritualität einzutragen. Dadurch soll dem Suchenden die Suche nach interessanten Angeboten erleichtert werden

Mitmachen

Mitmachen ist erwünscht. Diese Seite lebt von der Vielzahl seiner unterschiedlichen Einträge. Um Daten in die Datenbank einzugeben, benutze bitte den Link Event eintragen. Einträge auf dieser Seite sind kostenfrei. Somit ist es ausgesprochen erwünscht, dass du auch Termine anderer einträgst, die du für empfehlenswert hälst.
Sollte es für deine Termine noch keine Rubrik geben, kannst du auf der "Termin eintragen" Seite eine neue eingeben.

Copyright

Jegliche Inhalte, die bei spirit-in-movement.de veröffentlicht werden, bleiben Eigentum der Autorin / des Autors. spirit-in-movement.de übernimmt keine Gewähr für die Inhalte.